Danke

Endlich passiert hier wieder etwas. So eine Hochzeit ist dann doch noch viel mehr Vor- und Nachbereitung als gedacht. Und dass erst in dieser Woche die letzten Danksagungen für die Karten, Geschenke und Glückwünsche rausgehen, ist keine Böswilligkeit, sondern dem stressigen Alltag geschuldet. Aber ab jetzt geht dann auch die Vorbereitung für die kirchliche Hochzeit los.

Der Termin ist gemacht, die Kirche renoviert, der Photograf ausgewählt. Klingt alles total simple, ist es aber nicht. Und die vielen Details (Einladungen, Deko, Auto, Kleid, Anzug) hab ich noch gar nicht erwähnt. Aber mit der Vorbereitung steigt auch die Vorfreude – das ist doch auch was…

Schreibe einen Kommentar