JuLis vs. FDP

Jetzt ist es offiziell: Vor ziemlich genau einer Woche haben mich die Delegierten auf dem Bezirkskongress der JuLis Münsterland zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Vor Jahren, als mich die Radio-Q-Mitgliederversammlung zu ihrem Vorsitzenden wählte, soll ich im Anschluss gesagt haben, dass ich mich bei allen bedanke, die mich gewählt haben und bei allen, die mich nicht gewählt haben. Letztere wolle ich zukünftig davon überzeugen, dass ich doch der Richtige sei.

Dafür werde ich noch heute von den alten Kollegen aufgezogen. Und obwohl ich inhaltlich noch immer hinter dem stehe, was ich damals gesagt haben soll, habe ich mir dieses “Bonmot” heuer verkniffen.

Das heiÜt natürlich nicht, dass ich nicht auch jetzt versuchen will, ein guter Vorsitzender zu sein.  Es gibt viel zu tun. Die anstehenden Wahlkämpfe werfen langsam ihren weiten Schatten voraus und wollen wir in die Diskussion über die zukünftige Schulstrukturen in NRW Einfluss nehmen, dürfen wir keine Zeit verlieren.

Ich freue mich jedenfalls auf die anstehende Aufgabe!

In diesem Sinne

Best Wisches

P.S.: Noch mehr in eigener Sache: Habe die Link-Liste renoviert und viele neue Links zusammengestellt. Die jeweiligen Autoren freuen sich sicher über euren Besuch und Kommentierung.

1 Kommentar von "JuLis vs. FDP"

  1. 20 September 2008 - 11:05 pm | Permalink

    Wenn du jetzt noch das “Mitgliederverammlung” mit einem “s” versiehst, dann gratuliere ich auch!

    Ach, auch so: Herzlichen Glückwunsch!

    [Anmerk. d. Autors: Danke für den Hinweis!]

Schreibe einen Kommentar