Noch zwei Schritte bis zum Ziel

Der Frust ist beiseite geschoben, jetzt wird wieder rangeklotzt. Die erste Korrekturwelle habe ich abgehakt, jetzt steht schon die Zweite an. Diesmal versucht sich Hendrik daran, mich aus der Fassung zu bringen. Es scheint aber nicht so zu sein, dass er es schaffen könnte. Klar hat auch er Verbesserungsvorschläge, aber zum Glück nicht so viele wie Tim.

Bis Freitag will ich auch diese Korrekturen abgearbeitet haben. Dann wird eine Endkorrektur gezielt auf die Rechtschreibung vorgenommen. Diese wird dann wahlweise am Wochenende oder am Montag eingearbeitet. Montagabend/-nacht soll die Version 2.0, die Endversionen stehen. Dann nur noch produzieren und abgeben. Ach, das wird toll!

Best Wisches

1 Kommentar von "Noch zwei Schritte bis zum Ziel"

  1. 29 Oktober 2007 - 4:11 pm | Permalink

    Eines musst du mir mal erklären:
    Wenn ich die mittlerweile auf 7 Stunden angewachsene Zeitverschiebung richtig herausgerechnet habe, endet dein Countdown um 04:00 MEZ. Warum? Deadline vom Prof? Dienstantritt und Briefkastenkontrolle der Sekretärin?
    So oder so: Vermutlich bist du mittlerweile fertig und hast die Arbeit zum Druck gebracht. Dafür an dieser Stelle meinen herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar