Archiv nach Autoren Jörg

Auf geht’s

“Ja, ja, das wird nie was,” das ist eine der Aussagen, die ich am meisten hasse. Gemeint in diesem Fall war diese Seite hier. Bereits vor gut acht Wochen hatte meine Freundin die Idee, ein Blog zu starten, in dem wir alles reinschreiben sollten und wollten, was wir so in der Zeit der Hochzeitsvorbereitungen erleben [...]

Kollegengespräch vs. Beitrag

Letzte Woche war der Landeskongress der Jungen Liberalen NRW. Und es gab was zu feiern. Genauso wie der Bundesverband wurde auch der Landesverband vor 30 Jahren gegründet. Aus diesem Grund interessierte sich auch 1Live für uns. “Wie sieht der Nachwuchs die Lage der FDP?” war wohl die Überschrift des Autors, der fünf Kollegen und mich [...]

Up vs. Down

Geschrieben: 30. September 2010, 19:40 Uhr IC zwischen Berlin und Münster Eine Stadt zum Verlieben! Die Rede ist von San Francisco. Kleine Häuse, groÜe Wolkenkratzer, eine Riesebrücke, eine berühmt-berüchtigte Insel und ein ständiges Auf und Ab. Obwohl San Francisco zu den gröÜeren Städten an der Westküste zählt, waren wir vor Ort in der Lage nahezu [...]

Sonne vs. Wolken

geschrieben: 26. September, 19:15 Uhr, Flughafen Stuttgart Zwar ist der Urlaub nun schon wieder eine Woche Geschichte, aber dennoch will ich die Reiseberichte abschlieÜen und auÜerdem immer mal wieder eine Anekdote aus den USA einstreuen. Die vorletzte Etappe unserer Reise an der Westküste war die Fahrt von LA nach San Francisco auf dem Küstenhighway. Das [...]

Alkohol vs. Hartz IV

Ehrlich gesagt, die aktuelle Debatte um die Hartz-IV-Regelsätze ärgert mich. Es passiert jetzt etwas, wovor FDP-Chef Westerwelle im Frühjahr – viel kritisiert – hervorgesagt hat. Es ist grundsätzlich in Ordnung darüber zu diskutieren, welcher Regelsatz von Nöten ist. Das halte ich aber für einen fortlaufenden Prozess. Aktuell ist es aber so, dass diese Diskussion vor [...]